Allgemein · Food

Shirataki Nudeln

Mittlerweile kann man diese „Nudeln“ überall kaufen. Mal teurer, mal günstiger… und sie lassen sich mit quasi allem prima kombinieren … Denn so ganz nackig schmecken sie ziemlich – naja – neutral 😅

Ich habe folgendes kombiniert:
🔸 250 Gr. Shirataki Nudeln
🔸 Karotten
🔸 Zucchini
🔸 Schinkenwürfeli
🔸 Tomatenpüree
🔸 diverse Gewürze

Zubereitung:
🔸 Die Nudeln in Wasser aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
🔸 Die anderen Zutaten klein schneiden und danach alle Zutaten gemeinsam noch einmal in der Pfanne anbraten
🔸 nach Belieben würzen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s